fishing for shapes? Fotografische Arbeiten von Bildhauern / 1996/97 / Projektraum Voltmerstraße sowie im Künstlerhaus Bethanien Berlin



Neue Werkstoffe und eine überwältigende Produktvielfalt haben der Skulptur des 20. Jahrhunderts ungeahnte neue Anregungen und Ausdrucksmöglichkeiten beschert. Neben den Kanon von Holz, Stein und Metall treten weiche und flüchtige Stoffe der chemischen Industrie ebenso wie das Interesse der Bildhauer, sich mit den Dimensionen von Zeit und Raum auseinanderzusetzen. In einem umfassenden Zugriff auf die Dingwelt des Alltags entstehen so Happening, Performance, Installation und Intervention. Zudem lässt sich damit einhergehend eine zunehmende Konzeptualisierung der Bildhauerei feststellen.

Die Ausstellung "fishing for shapes?" ging der Beobachtung nach, dass Bildhauer in diesem Prozess fast zwangsläufig begonnen haben, immer mehr zu fotografieren: als Dokumentation flüchtiger Setzungen und zeitgebundener Untersuchungen vor allem, aber auch, weil bildhauerische Anliegen sui generis im Medium der Fotografie aufgehoben sein können. Fotografien von Bildhauern und Werke mit Fotografie traten dabei zunehmend an die Stelle der Bildhauerzeichnung.

Die internationale Ausstellung "fishing for shapes?" - kuratiert von Rolf Bier (Idee) und Rainer Splitt - fragt ausdrücklich nach "fotografischen Arbeiten" von Bildhauern, in denen das produktive und innovative Spiegel-Verhältnis beider Medien sichtbar wird.

Projektraum Hannover (6.12.1996 - 26.1.97)
Künstlerhaus Bethanien Berlin (14.2. - 9.3.1997, Einführung Michael Glasmeier)

Zur Ausstellung erschien ein zweiseitig gestaltetes Künstler-Plakat, das dem Katalog der 79. Herbstausstellung des Kunstvereins Hannover 1996/97 beigelegt wurde.


KünstlerInnen: Rolf Bier, Burkard Blümlein, Monika Brandmeier, Harald Braun, Paul Dickerson (USA), Ariane Epars (CH), Michel Francois (B), Eric Hatten (CH), Hans Hemmert, Franka Hörnschemeyer, Stefan Kern, Axel Lieber, Matthew McCaslin (USA), Thoma Merrick (USA), Hermann Pilz, Olaf Probst, Norbert Radermacher, Werner Reiterer (A), Angelika Schirmer, Roman Signer (CH), Serge Spitzer (USA), Rainer Splitt, Simon Starling (GB), Thomas Stordel, Piet Trantel, Richard Wentworth (GB), Heimo Zobernig (A)





© www.atelierhaus-hannover.de 2016