The Metaphysical Possibility of Joy in the Mind of Someone Unhappy / 2011 / Plüschhai / 220 cm x 405 cm x 135 cm


Sebastian Neubauer wurde 1980 in Hameln geboren und studierte an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig / 2016 Arbeitsstipendium Stiftung Kunstfonds / 2014/15 Residenzstipendium Stuhr/Heiligenrode / 2012 Jahresstipendium vom Land Niedersachsen / 2011 Lobende Erwähnung, Kurzfilmtage Hamburg / 2010 Nominierung Förderpreis Schnitt, Filmplus Köln / 2008 Preis des Kunstvereins Hannover – Atelierstipendium Villa Minimo / lebt und arbeitet in Hannover.



Neubauer verwebt absurde Videos, experimentelles Schreiben, konzeptuelle Skulpturen, musikalische Auftritte, inszenierte Fotografien sowie philosophische Medienanalysen zu einem vielschichtigen Chaos. Ein Werk voller ernst gemeintem Spieltrieb und wieder warm gemachter Romantik.



his whim makes and unmakes manufacturers, wholesalers and retailers mit Samuel Henne / 2009 / C-Print / 60 x 90 (linkes Bild)
Der Süperjogger mit Dennis Bettels, Samuel Henne, Per Olaf Schmidt und Tom Schön / 2009 / C-Print / 30 cm x 40 (rechtes Bild)


Projekte: 2017 Begründer und Kurator der Veranstaltungsreihe @&, Hannover / 2008–2010 Mitbegründer und Co-Kurator der »Villa Vaudeville«, Hannover / 2008 Mitbegründer und Mitorganisator vom »broken english and the missing piece« Filmfestival Göteborg / 2007 Co-Redaktion und Autor der Publikation »when i was 23 i decided to dedicate my life to art«


Ausstellungen und Aktionen / Auswahl: 2017 MS Artville Hamburg / Künstlerbücher, Weserburg Bremen / 2016 Überschreiten, Kunstverein Wolfsburg / 2015 Im Rausch, Städtische Galerie Bremen / Garantie Nichtig, Falls Gebrochen, Künstlerstätte Stuhr-Heiligenrode / 2014 Dialog, KUBUS Hannover / 2013 Links in the Mist, Gängeviertel Hamburg / FaunArt, Vertretung des Landes Niedersachsen beim Bund, Berlin / 2012 Spring Exhibition, Kunsthal Charlottenborg Kopenhagen / AN_Eignung. Kunstverein Langenhagen / 2011 Kunst-Stoff, Städtische Galerie Karlsruhe / BS Visite, Rebenpark Braunschweig / Kunstfrühling Bremen, Güterbahnhof Bremen / Scheine Weiter, Liebste Phantasie!, Kunstverein Hannover / 2010 Mit Yoko Ono als Idee unter der Autobahn zur Hölle, Kunsthalle Göppingen / Friday the 12th!, MMX Berlin / 2009 the third first international digital film festival, Eisfabrik, Hannover / Video screening, Substitut Berlin / Neulicht Am See, Maschsee Hannover / 2008 Nordlichter – 84. Herbstausstellung niedersächsischer Künstler, Kunstverein Hannover / 2006 Kopfmenschens Köpper, Raumerweiterungshalle Berlin und Künstlerhaus Bethanien, Berlin


Filmfestivals / Auswahl: 2017 EMAF, Osnabrück / 2011 Kurzfilmtage, Hamburg / 2010 EMAF, Osnabrück / impakt, Utrecht / anaDoma, Braunschweig / Filmsalat, Verden / Film Festival, Nevada City / 2009 Grande Filiale, Speyer / Filmwinter, Stuttgart / 2008 the substation, Singapur / Internationales Videofestival Bochum / Videoex, Zürich / EMAF, Osnabrück / Videonale, Berlin / 2007 up-and-coming, Hannover / DokFest, Kassel / Internationales Filmfest Braunschweig / 2006 abstracta, Rom / re|ect, Mannheim



Weitere Informationen:
www.sebastianneubauer.de


© www.atelierhaus-hannover.de 2016

Sebastian Neubauer